Wahlkabine.at – Hilfe für noch Unentschlossene

20th Sep 2006Blog,

Für die, die noch nicht wissen, wen sie am 1. Oktober wählen sollen, gibt´s Hilfe im Internet:

Media_httpwahlkabinea_gyelm

www.wahlkabine.at

Die Politik-Orientierungshilfe stellt 26 Fragen zu aktuellen Themen in Österreich. Je nach Beantwortung werden die Ergebnisse den wahlwerbenden Parteien zugeordnet. Damit sieht man, mit welcher Partei man inhaltlich am ehesten übereinstimmt.

21 Comments RSS-Kommentare

  1. Mewy (20.09.2006, 17:45).

    Hi Robert!Danke für deinen tollen Beitrag!Ich bin nicht 100 %-ig schlüssig, wen ich wählen soll. ABER, ich habe jetzt diesen Test gemacht, und war über das Ergebnis äußerst unerfreut!!! Demnach müsste ich die FPÖ wählen, und du glaubst es ja nicht, wer an 2.Stelle steht: die BZÖ. Und an 3.Stelle: die KPÖ.Also, ich halte nicht viel von diesem Test – muss mich wohl doch auf meine Intuition verlassen.

  2. Mewy (20.09.2006, 17:45).

    <p>Hi Robert!<br />Danke für deinen tollen Beitrag!Ich bin nicht 100 %-ig schlüssig, wen ich wählen soll. <br />ABER, ich habe jetzt diesen Test gemacht, und war über das Ergebnis äußerst unerfreut!!! Demnach müsste ich die FPÖ wählen, und du glaubst es ja nicht, wer an 2.Stelle steht: die BZÖ. Und an 3.Stelle: die KPÖ.<br />Also, ich halte nicht viel von diesem Test – muss mich wohl doch auf meine Intuition verlassen.</p>

  3. Robert (21.09.2006, 05:11).

    <p>Also ich hab mich bei meinem Ergebnis wiedergefunden-schließlich macht dieser Test ja nichts anderes, als die Wahlprogramme der Parteien herzunehmen und dich unabhängig von Sympathien zu einzelnen Politikern nach konkreten Inhalten zu fragen. Wobei man ja schon auch noch anmerken sollte, dass zwischen dem was in Wahlprogrammen steht und dem was dann konkret umgesetzt wird, ja auch oft ein großer Unterschied sein kann…<br /><br />Hat sonst noch jemand von euch den Test gemacht? Würd mich interessieren, ob ihr mit eurem Ergebnis zufrieden seid…</p>

  4. Robert (21.09.2006, 05:11).

    Also ich hab mich bei meinem Ergebnis wiedergefunden-schließlich macht dieser Test ja nichts anderes, als die Wahlprogramme der Parteien herzunehmen und dich unabhängig von Sympathien zu einzelnen Politikern nach konkreten Inhalten zu fragen. Wobei man ja schon auch noch anmerken sollte, dass zwischen dem was in Wahlprogrammen steht und dem was dann konkret umgesetzt wird, ja auch oft ein großer Unterschied sein kann…Hat sonst noch jemand von euch den Test gemacht? Würd mich interessieren, ob ihr mit eurem Ergebnis zufrieden seid…

  5. David (22.09.2006, 01:19).

    HI Robert,ich hab darueber im radio gehoert, aber dann natuerlich den link dazu vergessen.Also bei mir war die OEVP an der spitze, dann das BZOE, schlusslicht die KPOE.das bzoe hat mich selbst ueberrascht, aber insegesamt eine gute idee das ganze, wenn man es nicht zu ernst nimmt und womoeg;ich seine entscheidung davon abhaengig macht…Lg David

  6. David (22.09.2006, 01:19).

    <p>HI Robert,<br /><br />ich hab darueber im radio gehoert, aber dann natuerlich den link dazu vergessen.<br /><br />Also bei mir war die OEVP an der spitze, dann das BZOE, schlusslicht die KPOE.<br /><br />das bzoe hat mich selbst ueberrascht, aber insegesamt eine gute idee das ganze, wenn man es nicht zu ernst nimmt und womoeg;ich seine entscheidung davon abhaengig macht…<br /><br />Lg David</p>

  7. Flo (22.09.2006, 01:52).

    Find ich eine lustige Idee sowas!! Platz 1 bei mir SPÖ, Schlusslich ÖVP :-)) werde weder erstes noch netzteres wählen!!

  8. Flo (22.09.2006, 01:52).

    <p>Find ich eine lustige Idee sowas!! Platz 1 bei mir SPÖ, Schlusslich ÖVP :-)) werde weder erstes noch netzteres wählen!!</p>

  9. Patrick (22.09.2006, 20:44).

    Ja, ist ne lustige Sache!War aber gut das ich den Test gemacht hab- hat mich zum nachdenken gebracht!Überrascht hat mich mein Ergebniss nur ein wenig. Das bei mir das BZÖ an erster Stelle liegt war nicht geplant.Schlusslicht war mit einer Ablehnung von -48 die KPÖ (wundert mich überhauptnicht)

  10. Patrick (22.09.2006, 20:44).

    <p>Ja, ist ne lustige Sache!<br />War aber gut das ich den Test gemacht hab- hat mich zum nachdenken gebracht!<br />Überrascht hat mich mein Ergebniss nur ein wenig. Das bei mir das BZÖ an erster Stelle liegt war nicht geplant.<br />Schlusslicht war mit einer Ablehnung von -48 die KPÖ (wundert mich überhauptnicht)</p>

  11. Kini (27.09.2006, 20:28).

    1_ BZÖ 632_ FPÖ 553_ SPÖ 114_ KPÖ -305_ Grüne -356_ ÖVP -43Na, da schau her. Was für ein Ergebnis. Na dann. Fröhliches Wählen. Wenn wir Glück haben ist am Sonntag schönes Wetter und wir sehen uns am See und nicht in der Wahlkabine. Das geringste Übel ist immer noch ein Übel. GLG Kini. 😕 Ach ja und bevor es mir jemand reindrückt gleich vorweg ich weiß schon das Wählen wichtig ist. Immerhin haben Generationen dafür gekämpft und ihr Leben gelassen. Danke.

  12. Kini (27.09.2006, 20:28).

    <p>1_ BZÖ 63<br />2_ FPÖ 55<br />3_ SPÖ 11<br />4_ KPÖ -30<br />5_ Grüne -35<br />6_ ÖVP -43<br />Na, da schau her. Was für ein Ergebnis. Na dann. Fröhliches Wählen. Wenn wir Glück haben ist am Sonntag schönes Wetter und wir sehen uns am See und nicht in der Wahlkabine. Das geringste Übel ist immer noch ein Übel. GLG Kini. 😕 Ach ja und bevor es mir jemand reindrückt gleich vorweg ich weiß schon das Wählen wichtig ist. Immerhin haben Generationen dafür gekämpft und ihr Leben gelassen. Danke.</p>

  13. Reinhold (28.09.2006, 00:03).

    <p>Was für reaktionäre Ansichten muss man denn bitte vertreten um in der Wahlkabine so hohe Zustimmung für BZÖ/FPÖ zu haben???</p>

  14. Reinhold (28.09.2006, 00:03).

    Was für reaktionäre Ansichten muss man denn bitte vertreten um in der Wahlkabine so hohe Zustimmung für BZÖ/FPÖ zu haben???

  15. Kini (28.09.2006, 16:41).

    @Reinhold: Ich weiß auch nicht was da passiert ist aber ich wollte doch nur 160 auf der Autobahn und sonst eigentlich nicht viel. ❓ Kann mir das auch nicht erklären. 😯

  16. Kini (28.09.2006, 16:41).

    <p>@Reinhold: Ich weiß auch nicht was da passiert ist aber ich wollte doch nur 160 auf der Autobahn und sonst eigentlich nicht viel. ❓ Kann mir das auch nicht erklären. 8O</p>

  17. Master of Desaster (30.09.2006, 02:41).

    So a Schas! I kimm ned moi zum Schluss mit meine Antworten!?!

  18. Master of Desaster (30.09.2006, 02:41).

    <p>So a Schas! I kimm ned moi zum Schluss mit meine Antworten!?!</p>

  19. Mewy (04.10.2006, 03:31).

    Schließlich und endlich hamma ja alle dann letzten So. gewählt (oder manche desinteressierte Menschen auch nicht…. :cry:)Und ich denke, dass jeder das für SICH Richtige angekreuzt hat. Der Rest hängt jetzt von den Politikern ab – wir können ja sowieso nix näher beeinflussen….

  20. Mewy (04.10.2006, 03:31).

    <p>Schließlich und endlich hamma ja alle dann letzten So. gewählt (oder manche desinteressierte Menschen auch nicht…. :cry:)<br />Und ich denke, dass jeder das für SICH Richtige angekreuzt hat. <br />Der Rest hängt jetzt von den Politikern ab – wir können ja sowieso nix näher beeinflussen….</p>

  21. Schnecky2 (09.09.2010, 18:51).

    bei mir ist raus gekommen das ich die FPÖ wählen und SPÖ war am Schluss